Hausregeln

Die Paintballhalle Monheim möchte mit euch zusammen einen unvergesslichen Tag voller Action und Fun erleben, damit uns das gelingt, haben wie ein paar Regeln aufgestellt. Wir wünschen euch Adrenalin pur!

1) Das Paintballspiel in der Paintballhalle Monheim distanziert sich in jeglicher Form von Kriegspielerei und Verherrlichung von Gewalt. Aus diesen Gründen sind Replikas und Camouflage in der Paintballhalle Monheim nicht gestattet. beispiele für Replikas, die nicht gestattet sind, sind Tippman X7, Tippman A5 oder Markierer aus der BT-Reihe
2) Laut Gesetz der BRD ist der Umgang mit Paintballmarkieren erst ab 18 Jahren erlaubt. Es kann somit kein Spielbetrieb für unter 18-Jährige stattfinden, auch nicht wenn eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegt. Da in der Halle teilweise Markierer frei zugänglich sind ist der Aufenthalt im Aufenthaltsbereich ebenfalls für Minderjährige nicht gestattet. Dies betrifft aber nicht unser Restaurant, wo jeder herzlich willkommen ist.
3) Die Schussgeschwindigkeit darf die gesetzlich vorgeschriebene Höhe von max 214 fps nicht überschreiten. Die Verleihmarkierer sind bereits von der Paintballhalle Monheim eingestellt.
4) Auf allen Spielfeldern, Schleusen und Chronistation muss die Schutzmaske durchgehend getragen werden.
5) Vor Verlassen der Spielfelder und Chronistation muss der Markierer durch Laufstopfen oder- socke gesichert werden. Der Lauf ist nach unten zu richten und die Finger sind vom Abzug zu nehmen.
6) Der Umgang mit Paintballmarkieren ist im alkoholisiertem Zustand nicht erlaubt.
7) Die Paintballhalle Monheim duldet kein BYO-Paint. Es darf nur mit Paint gespielt werden, die in der Paintballhalle Monheim erworben wurde.
8) Auf dem Boden liegende Paint wird nicht erneut in den Hopper gefüllt, denn die farbverschmutzten Paintkugeln führen zum Verstopfen der Markierer und einem vorzeitigen Platzen im Lauf.
9) Eine Verzichtserklärung muss von jedem Spieler der Paintballhalle Monheim unterschrieben werden. Ihr versichert dadurch, dass ihr im Schadensfalle keine Ansprüche an die Paintballhalle Monheim stellt.
10) Ein Spieler, der bereits markiert wurde und das Spielfeld verlässt, darf nicht erneut markiert werden.
11) Wenn du markiert wurdest, musst du das Spielfeld verlassen. Zeige dein Verlassen mit Hand oder Markierer über dem Kopf an. Sammel wieder Energie für die nächste Runde Fun.
12) Wenn du dich als markiert zu erkennen gegeben hast, egal ob mit Handzeichen oder Ruf und du doch nicht markiert wurdest, musst du dennoch das Spielfeld verlassen und kannst zu Atem kommen bis zur nächsten Runde.
13) Den Anweisungen des Teams der Paintballhalle Monheim ist Folge zu leisten. Ein Ausschluss vom Spielbetrieb kann bei Mißachtung der Regeln oder der Anweisungen des Personals der Paintballhalle Monheim erfolgen und rechtfertigt keine Rückerstattung der geleisteten Gebühren.

Wir freuen uns gemeinsam mit euch auf ein actionreiches, aber faires Spiel voller Adrenalin und Emotionen!!